Optischer Inkrementalgeber SPM

Zuverlässiger optischer Inkrementalgeber mit erhöhtem (SPM) und reduziertem Drehmoment (SPNTM) für die Anpassbarkeit an die Applikation


Sensor-Technologie: Optische-Drehgeber
Elektr. wirksamer Drehwinkel: max. 360°
Auflösung: 50..1024 Imp./Udr (max. bis zu 5000 Imp./Udr)
Ausgangssignal: Inkremental
Montage: Bushing
Wellendurchmesser: 6,00 mm, 6,35 mm
Gehäusetiefe: min. 18,7 mm
Elektrischer Anschluss:
Schutzart: Bis zu IP55

Die optischen Inkrementalgeber der Serie SPM (erhöhtem Drehmoment) und SPNTM (reduziertem Drehmoment) sind optimal für Applikationen, bei denen es auf eine hohe Lebensdauer und Anpassbarkeit des Sensors ankommt.

Die optischen Inkrementalgeber der Serie SPM (erhöhtem Drehmoment und Schutzart IP55) und SPNTM (reduziertem Drehmoment wellenseitig IP40) zeichnen sich durch ihre Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer von über 100 Mio. Wellenbewegungen aus. Der Sensor mit Ø6 mm oder Ø 6,35 mm (1/4“) Welle wird mittels Zentralgewinde befestigt. Je nach Variante stehen eine Auflösung von 50..1024 Impulsen pro Umdrehung (360°) als TTL oder Line Driver-Ausgangssignal zur Verfügung. Auf Anfrage werden weitere Auflösungen wie z.B. 1250 / 2000 / 2048 / 2500 / 4000 / 4096 und 5000 Imp./Udr. realisiert. Der Inkrementalgeber erfasst Winkel berührungslos und besitzt ein hochvergütetes Gleitlager aus Metall. Der SPM eignet sich besonders für die manuelle Vorgabe von Parametern. Ein typisches Einsatzgebiet des SPNTM ist die Istwert-Erfassung. Eine komfortable Auswahl an elektrischen Schnittstellen als Standard, wie Löt-/ Steckkontakte (TTL), optionaler Steckverbindung mit Verriegelung (TTL oder Linedriver), runden das Profil ab.  


Produktanfrage








Loading...