Drehencoder

Drehencoder sind Drehgeber, die per Hand bedient werden. Sie werden als Mensch-Maschinen-Schnittstelle zur präzisen Vorgabe von Sollwerten verwendet. Das Bediengefühl ist bei Sollwertgebern besonders wichtig. Mit dem Ziel einer angenehmen Haptik in der Bedienung werden Drehencoder meist mit einer Drehhemmung ausgestattet. Optional sind Endstopps und Mittenrastung verfügbar, um dem Anwender Feedback über die Bediengrenzen und die Mittenposition zu geben.

Die Anforderungen an die Haptik werden durch die Applikation festgelegt. Auf Wunsch wird das Produkt über die Standardoptionen hinaus angepasst, um ein noch besseres Ergebnis für die Anwendung zu erzielen. Beispielsweise ist eine Erhöhung der Drehhemmung erforderlich, um für bestimmte Applikationen ein ungewolltes Verstellen zu verhindern. Allgemein bietet MEGATRON ausschließlich hochwertige Produkte, die eine ökonomische Lösung für eine Vielfalt von Anwendungen ermöglichen.

MEGATRON ist Ihr langjähriger Partner für „Design ins“. Gerne beraten wir Sie und definieren mit Ihnen zusammen das funktionell und ökonomisch optimale Produkt für Ihre Applikation. Dabei begleiten wir Sie zuverlässig  mit gesicherten Qualitätsprodukten und hoher Liefertreue über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anwendung.


1 Ergebnisse gefunden
Drehgeber-ETx25-Halleffekt
Halleffekt Absolutwertgeber ETAM25 als Sollwertgeber
Drehencoder mit Analogsignal, mechanischem Stopp und stufenloser Drehhemmung gewährleistet eine präzise manuelle Sollwertvorgabe
  • Stufenlose Drehhemmung mit optionaler Mittenrastung
  • Weitestgehend unempfindlich gegenüber Vibration
  • Definierter mechanischer Einstellbereich
  • Hohe Qualität und Lebensdauer
  • Kurze Lieferzeiten
  • Made in Germany
Meine Produkte
Schließen
Loading...