Optischer Kit-Inkrementalgeber SPEH

Sehr flacher optischer Hohlwellen-Kit-Encoder mit Drehzahlen bis zu 60.000 Udr./min und bis zu 360 Imp./Udr.


Auflösung: bis 360 lmp./Udr.
Schutzart: IP40
Sensor-Technologie: Optische-Drehgeber
Messbereich: Singleturn
Ausgangssignal: Inkremental
Wellendurchmesser: 1,50 .. 6,35 mm
Gehäusedurchmesser: 22 mm
Wellenart: Hohlwelle
Elektr. Anschlussart: Molex-Stecker am Sensor

Die SPEH Hohlwellen-Kit-Encoder sind für Applikationen, bei denen es auf eine geringe Einbautiefe und hohe Drehzahlen mit bis zu 360 Imp./Udr. ankommt.

Dieser sehr flache optische Inkrementalgeber mit nur 11 mm Bauhöhe und einer Grenzfrequenz von 100 kHz nutzt die Lagerung der Applikation und besitzt somit keine mechanischen Verschleißteile. Dies ermöglicht Messungen bei Drehzahlen bis zu 60.000 U/min. Als Schnittstellen stehen TTL oder Line Driver für längere Übertragungsdistanzen zur Verfügung. Optional ist der Inkrementalgeber für durchgehende Wellen mit einer entsprechenden Gehäuse-Durchgangsbohrung verfügbar. Zusätzlich ermöglicht der fertig konfektionierte Molex-Steckanschluss eine komfortable Montage.





Loading...