Präzisionswiderstand ASTRO5 - Drahtwiderstand

Radial bedrahteter Widerstand mit großem Widerstandsbereich von 0,01Ω..1MΩ und Toleranz bis zu ±0,005%


Technologie: Draht
Bauform / Bedrahtung: Radial bedrahtet
Belastbarkeit: ≤ 0,5W
Widerstandsbereich: 0,01Ω..1MΩ
Widerstandstoleranz: ±0,005%..±0,1%
Temperaturkoeffizient: ±10..±30 ppm/°C
Max. Arbeitstemperatur: +145°C
Min. Arbeitstemperatur: -55°C

Die Widerstände aus der Serie ASTRO5 bestehen aus speziell mehrlagigen (bifilare) Wicklungen des Widerstandsdrahtes und ermöglichen trotz der Drahtspule eine äußerst geringe Induktivität. Während der Herstellung werden die Widerstände einem Alterungsprozess unterzogen, der die Stabilität des Widerstandswertes erhöht. Sowohl das Trägermaterial der Wicklungen als auch das Epoxy sind speziell auf den Widerstandsdraht abgestimmt, um ein bestmögliches Temperaturverhalten zu erreichen. Die Widerstände werden sowohl in der Messtechnik als auch als Vorschalt- und Entladungswiderstände zur Energiereduzierung eingesetzt.

  • Widerstandsbereich von 0,01..1MΩ
  • Exakte Werte bis zu 0,005% Widerstandstoleranz
  • Temperaturkoeffizienten bis zu ±10 ppm/°C (auf Anfrage bis ±1ppm/°C)
  • Widerstands-Sets bis ±0,001% und ±0,5 ppm/°C
  • Auf Anfrage konfektionierbare Anschlussdrähte
  • Sehr langzeitstabil ±100 ppm/Jahr (auf Anfrage in einer sehr stabilen Version mit ±20ppm/Jahr)
  • Auf Anfrage mit Balco oder Platin-Anschlüsse für hohe TK-Werte
  • Auf Anfrage in sehr hohen oder niedrigen TK-Konfigurationen von -20 ppm/°C bis +6000 ppm/°C

 

 





Loading...