Magnetostriktiver Wegsensor Serie IMS

Magnetostriktiver Wegsensor mit sehr hoher Genauigkeit in Schutzart IP67 und Flanschbefstigung


In der Wegsensorserie IMS erfolgt die mechanische Erfassung der Linearbewegung durch einen ringförmigen Positionsgeber, in dem Magnete fest vergossen sind. Im Sensorgehäuse, bestehend aus Messrohr und Flanschkopf, sind das magnetostriktive Wegelement und die elektronische Laufzeitmessung integriert. Zur einfacheren mechanischen Einbindung steht die Flanschbefestigung sowohl als Passung als auch mit Gewindeverschraubung zur Verfügung, die zudem für Hydraulikanwendungen ausgelegt ist. Die Position des magnetischen Gebers wird als lineares Analogsignal in den typischen Varianten (0..10 V oder 4..20 mA usw.) ausgegeben. Das Signal ist absolut, d.h. auch nach Ein- und Ausschalten steht die Positionsrückmeldung sofort zur Verfügung. Das magnetostriktive Messprinzip funktioniert kontaktlos und ermöglicht dadurch eine sehr lange Lebensdauer. Da es horizontalen sowie seitlichen Versatz des Positionsgebers gut verträgt, kann der ringförmige Positionsgeber vom IMS auch für Applikationen verwendet werden, in der es während der linearen Bewegung auch zu einer Drehbewegung kommt. Besonders für große Messwege über 300 mm, die mit sehr hoher Genauigkeit ausgewertet werden müssen, ist dieses Messverfahren geeignet. Die platzsparende und damit einfache Einbindung wird zudem durch den Wegfall einer Schubstange unterstützt. Die hohe Präzision der Messwegerfassung vom IMS ergibt sich aus seiner sehr guten Linearität (bis zu 0,02%FS) und hohen Auflösbarkeit (bis zu 10 µm). Die Elektronik mit dem magnetostriktiven Wegelement befinden sich im geschlossenen und abgedichteten Sensorgehäuse mit Schutzart IP67. Dadurch ist ein sehr geschützter Aufbau erreicht worden, der die Integration des IMS auch in sehr rauen Umgebungsbedingungen zulässt.


  • Sehr genaues Messprinzip für Messwege bis 4000 mm
  • Einfache Montage durch Flanschbefestigung
  • Geeignet für Hydraulikanwendungen
  • Für raue Umgebungsbedingungen sehr gut einsetzbar
  • Sehr lange Lebensdauer aufgrund verschleißfreiem Messprinzip
  • Sehr hohe Präzision durch hohe Auflösung und sehr gute Linearität
  • Hohe Toleranz im vertikalen und horizontalen Versatz des Positionsgebers
  • Absolutes Analogsignal auch nach Ein- und Ausschalten verfügbar




Loading...