Miniatur Inkrementalgeber MOT5

Inkrementalgeber im extrem kompakten Ø5 mm Gehäuse für den Einsatz in miniaturisierten Geräten


Auflösung: 64 oder 100 Imp./Udr.
Schutzart: IP40
Sensor-Technologie: Optische-Drehgeber
Messbereich: Singleturn
Ausgangssignal: Inkremental
Wellendurchmesser: 1,50 mm
Gehäusedurchmesser: 5 mm
Wellenart: Vollwelle
Elektr. Anschlussart: Flachbandkabel mit FPC-Connector

Der optische Drehgeber der Serie MOT5 im äußerst  kompakten Ø5 mm Gehäuse ist für Applikationen, bei denen es auf einen sehr hohen Miniaturisierungsgrad und kundenfreundliche Montage des Sensors ankommt.

Der MOT5 zeichnet sich durch die äußerst geringen Abmessungen aus. Er eignet sich besonders für die Anwendung in miniaturisierten Geräten. Typische Einsatzfelder sind Medizinroboter, medizinische Geräte und Spezialroboter. Der Inkrementalgeber mit A, B, Z  Kanälen und Impulszahl 64 (optional 100), einer Betriebsspannung 3,2 V und NPN-Spannungsausgang erlaubt die einfache Anbindung an kundenseitige Elektronik durch die im Lieferumfang enthaltene Platine mit Gegenstecker.





Loading...