Magnetostriktiver Wegsensor Serie OMS

Magnetostriktiver Wegsensor mit hoher Genauigkeit in Schutzart IP65. Preisgünstige Version, Economy Serie


In der Wegsensorserie OMS erfolgt die mechanische Erfassung der Linearbewegung durch einen geführten oder freien Positionsgeber, in dem ein Magnet fest vergossen ist. Im Sensorgehäuse vom OMS sind das magnetostriktive Wegelement in der kompakten Printed Coil Technologie sowie die elektronische Laufzeitmessung integriert. Die Position des magnetischen Gebers wird als lineares Analogsignal in den zwei gängigen Varianten 0..10 V oder 4..20 mA ausgegeben. Das Signal ist absolut, d.h. auch nach Ein- und Ausschalten steht die Positionsrückmeldung sofort zur Verfügung. Da das magnetostriktive Messprinzip kontaktlos funktioniert, ermöglicht es eine sehr lange Lebensdauer. Besonders für große Messwege über 300 mm, die mit sehr hoher Genauigkeit ausgewertet werden müssen, ist dieses Messverfahren geeignet. Es verträgt seitlichen sowie horizontalen Versatz von bis zu ±2 mm des freien Magnetgebers, was die Einbindung auch für Applikationen mit starken Schock und Vibrationseinflüssen sehr vereinfacht. Die platzsparende und damit einfache Einbindung wird zudem durch den Wegfall einer Schubstange und durch die flache Profilabmessung mit nur 14 mm Einbauhöhe unterstützt. Die Elektronik mit dem magnetostriktiven Wegelement befinden sich im geschlossenen und abgedichteten Sensorgehäuse mit Schutzart IP67. Dadurch ist ein sehr geschützter Aufbau erreicht worden, der die Integration des OMS auch in sehr rauen Umgebungsbedingungen zulässt. Der OMS zählt zur preisgünstigen Economy Serie unter den magnetostriktiven Wegsensoren mit Schutzart IP65 und einer Linearität von 0,04%FS.

Messweg: Von 50 bis 1500 mm in 12 Varianten
Gehäuse: Rechteckprofil aus eloxiertem Aluminium
Profilabmessung: 14 x 32 mm
Sensor-Technologie: Magnetostriktiv
Schutzart: IP65
Bauform: Geführter oder freier Positionsgeber
Auflösung: Stufenlos

  • Sehr genaues Messprinzip für Messwege bis 1500 mm
  • Wirtschaftliche Ausführung (Economy Serie)
  • Flache Konstruktion mit nur 14 mm Einbauhöhe
  • Für raue Umgebungsbedingungen sehr gut einsetzbar
  • Sehr lange Lebensdauer aufgrund verschleißfreiem Messprinzip
  • Hohe Präzision durch hohe Auflösung und gute Linearität
  • Bis zu ±2mm Toleranz im vertikalen und horizontalen Versatz des freien Positionsgebers
  • Absolutes  Analogsignal auch nach Ein- und Ausschalten verfügbar

Applikationsbeispiel Wegsensoren in der Automatisierung





Loading...