Magnetischer (magnetostriktiver) Wegsensor OMS2

EMV-beständiger analoger Wegsensor mit hoher Auflösung für Messwege von 50 bis 1500 mm in flacher Bauform und Schutzart IP67

  • Für 50…1500 mm Messwege
  • Direkter und inverser Analogausgang
  • Verschleißfreies Messprinzip
  • Für raue Umgebungsbedingungen IP67
  • Sehr flache Konstruktion nur 14 mm
  • Hochpräzise durch sehr hohe Auflösung und gute Linearität
  • Elektromagnetische Verträglichkeit 2014/30/EU (EMV)
VDCSchutzart IP67
Datenblatt
Spezifikationen
Elektrisch wirksamer Einstellweg Von 50 bis 1500 mm in 31 Varianten
Sensor-Technologie Magnetostriktiv
Schutzart IP67
Mechanische Positionserfassung Geführter oder freier Positionsgeber
Elektrischer Anschluss Stecker
Montage Klammern / Blöcke
Betätigungsgeschwindigkeit ≤ 10 m/s
Auflösung Analog stufenlos
Unab. Linearität (beste) ±0,04%
Min. Betriebstemperatur -20 °C
Max. Betriebstemperatur +75 °C
Versorgungsspannung 24 V
Elektr. Ausgangssignal 4..20 mA, 0..10 V
Minimale Gesamtlänge Mittel (15 bis 50 cm), Lang (> 50 cm)
Beschreibung
Die Weggeber der Serie OMS2 werden in rauen Umgebungen ... mehr
Beschreibung
Schließen
Produktbeschreibung: Magnetischer (magnetostriktiver) Wegsensor OMS2

Die Weggeber der Serie OMS2 werden in rauen Umgebungen eingesetzt, in denen ein robuster, berührungsloser und flacher Wegsensor mit sehr hoher Auflösung und Lebensdauer in Messlängen von 50 bis 1500 mm benötigt wird.

Durch die hervorragenden Leistungsmerkmale hinsichtlich der EMV-Störfestigkeit ist der Wegsensor für den Einsatz in elektromagnetisch gestörter Industrieumgebung geeignet. Bei der Wegsensorserie OMS2 (OMS2 ist das Nachfolgeprodukt der OMS Serie mit deutlich verbesserter EMV-Verträglichkeit) erfolgt die mechanische Erfassung der Linearbewegung durch einen geführten oder freien Positionsgeber. Die Position des magnetischen Gebers wird als lineares Analogsignal ausgegeben und ist absolut. Auch nach dem Ein- und Ausschalten steht die Positionsrückmeldung sofort zur Verfügung. Der freie Magnetgeber toleriert einen seitlichen und horizontalen Versatz von bis zu ±2 mm. Der Magnetgeber mit Kugelkupplung gleicht vertikalen und horizontalen Versatz aus. Dies erleichtert die Integration in Anwendungen mit starken Schock- und Vibrationseinflüssen. Durch das flache Seitenprofil und den Wegfall der Schubstange lässt sich der Sensor platzsparend in Applikationen integrieren, die einen Sensor in Schutzart IP67 mit Messlängen von 50 mm bis 1500 mm erfordern. Das Messprinzip ist kontaktlos und ermöglicht so eine sehr lange Lebensdauer des Sensors. Der Wegsensor wird über Kopf mit Spannklammern montiert und exakt justiert.

Auf Anfrage bieten wir viele weitere Anpassungen an, wie z. B.:
Konfektionierung von Kabeln und Steckern oder Anpassungen am Schlitten und vieles mehr. Bitte nutzen Sie unser Anfrageformular und beschreiben Sie uns Ihre Anwendung, damit wir Ihnen das optimale Produkt für Ihr Design-In anbieten können.

Meine Produkte
Schließen
Loading...