Induktiver Wegsensor EVT

Robuster Miniatur-Wegsensor für kleine Messwege für erschwerte Umgebungsbedingungen (max. IP68 / druckdicht max. 30 bar)


Messweg: Von 1,3 bis 25mm in 6 Varianten
Gehäuse: Rundprofil
Profilabmessung: ≤ 10 mm
Sensor-Technologie: Induktiv
Schutzart: Bis zu IP68
Auflösung: Stufenlos
Bauform: Einseitige Schubstange mit Rückstellfeder oder loser Kern

Die induktiven und sehr kompakten Wegsensoren der Serie EVT sind für kleine Messwege von ±0,65 bis ±12,5 mm konzipiert. Die mechanische Erfassung der Linearbewegung erfolgt durch eine einseitig geführte Schubstange, die als Taster mit innenliegender Rückstellfeder (EVT/EVTW) oder loser Schubstange (EVTL/EVTWL) ausgeführt ist. Es stehen Versionen in IP64 (EVT/EVTL) und in IP68 (EVTW/EVTLW) zur Wahl. Zusätzlich können die IP68 Versionen in einer druckdichten Ausführung bis max. 30 bar für entsprechende Applikationen verwendet werden. Das induktive Messprinzip im EVT ist mit fest vergossenen Spulen in LVDT Wicklung ohne Verstärker-Elektronik aufgebaut. Das induktive Messprinzip funktioniert kontaktlos und ermöglicht eine sehr lange Lebensdauer. Die Weggeber eignen sich ebenfalls für Applikationen, in der kleine oszillierende Bewegungen mit hoher Dynamik erfasst werden müssen. Durch seine gute Linearität mit <±0,5% (optional < ±0,1%) und hohe Auflösbarkeit (auch bei Mikroschritten bis zu 20µm) bietet der EVT ein hohe Genauigkeit. Der EVT zeichnet sich insbesondere durch sein kompaktes Mini-Design mit nur Ø8..9,5 mm aus und kann platzsparend in erschwerten Umgebungsbedingungen integriert werden.





Loading...