Singleturn-Halleffekt Drehgeber ETA25, ETI25, ETS25, ETP25

Zuverlässige Drehgeber mit zahlreichen Elektronik-, Mechanik- und Softwareoptionen mit optimaler Anpassbarkeit des Sensors an die Applikation


Auflösung: Absolut 12 Bit, Absolut 14 Bit, Inkremental ≥ 1000 Imp./Udr.
Messbereich: Singleturn
Ausgangssignal: Analog, Seriell, Inkremental, PWM
Schutzart: Bis zu IP66
Sensor-Technologie: Hall-Effekt-Drehgeber
Wellendurchmesser: 6,00 mm, 6,35 mm
Gehäusedurchmesser: 25 mm
Wellenart: Vollwelle
Elektr. Anschlussart: Rundkabel, Flachbandkabel, Klemmanschluss am Sensor, Lötaugen

ETx25 Singleturn-Drehgeber sind für Applikationen, bei denen es auf eine hohe Lebensdauer und optimale Anpassbarkeit des Sensors ankommt.

Die ETx25-Singleturn-Halleffekt-Drehgeber-Familie zeichnet sich durch ihre hohe Zuverlässigkeit, hohe Lebensdauer von über 100 Mio. Umdrehungen und einer unabhängigen Linearität von bis zu +/-0,3% aus. Die Drehgeber erfassen Winkel berührungslos und besitzen ein hochvergütetes Gleitlager aus Metall. Die Sensorik bietet eine um den Faktor 10 höhere Lebensdauer als konventionelle Potentiometer. Der Sensor im Ø25 mm Gehäuse mit Ø6 mm oder 6,35 mm (1/4“) Welle wird mittels Zentralgewinde befestigt (SW14-Sechskantmutter und einer Zahnscheibe im Lieferumfang enthalten). Eine komfortable Auswahl an elektrische Anschlussmöglichkeiten über Löt,- Klemm,- Rund,- oder Flachbandkabel runden das Profil ab. Es stehen folgende Elektronik-Varianten zur Verfügung: 

ETA25 Singleturn-Absolutwertgeber (ETA25X redundante Version):
Liefert ein absolutes Analogsignal in 12 Bit Auflösung. Für sicherheitskritische Anwendungen ist eine galvanisch getrennte und redundante Elektronik vorhanden, die Versionen ETA25X.

ETI25 Singleturn-Inkremtalgeber:
Mit bis zu 1024 Impulse / Udr. mit den Ausgangssignalen TTL, Push-Pull oder Open Collector

ETS25 serieller Singleturn-Winkelgeber:
Seriellsignal in 12 Bit Auflösung mit SER-Schnittstelle und in 14 Bit Auflösung mit SPI-Schnittstelle

ETP25 PWM-Singleturn-Drehgeber:
Mit PWM Ausgang

Der modulare Aufbau der ETx25-Familie bietet die Auswahl aus einer Vielzahl verschiedener Elektronik-Varianten für unterschiedliche Spannungsversorgungen sowie elektrische Schnittstellen zur Ausgabe von Messwerten. Zur Ausgabe von Ausgangssignalen stehen beispielsweise Strom- und Spannungsausgänge, serielle/SPI, inkrementelle oder PWM- Ausgänge zur Auswahl. Die Vielzahl an Standardvarianten lassen sich zusätzlich durch kundenspezifische Optionen anpassen bzw. ausbauen. Dadurch können hunderte von Kombinationsmöglichkeiten auf Basis der Bestellmatrizen in den Datenblättern kurzfristig realisiert werden. Gern gewählte Optionen sind beispielsweise Änderungen des Drehsinns von CW (clockwise) in CCW (counterclockwise), benutzerdefinierte Drehwinkel oder ein Wellendichtring für höheren IP-Schutz.

Zusätzlich stehen die Multiturn-Variante ETA25PM,

eine vom Kunden vor Ort programmierbare Singleturn-Variante ETA25PS

und eine Variante zur Handeingabe ETAM25 zur Verfügung





Loading...