Fingerjoystick Serie 829

Joystick von höchster Qualität mit 1 Achse zum Steuern eindimensionaler Parameter


Bauform: Fingerjoystick
Sensor-Technologie: Hall-Sensor oder Potentiometer
Achsen: 1
Rückstellung: Federrückstellung oder Reibungsbremse
Ausgang/Schnittstelle: Analog
Gehäusetiefe unter dem Panel: ≤ 41 mm

Wo Haltbarkeit und Verlässlichkeit an höchster Stelle stehen ist der Joystick 829 dank seiner soliden mechanischen Konstruktion und hochwertigen Haptik die erste Wahl.

Die Joystick Serie 829 erfüllt die höchsten Ansprüche an Qualität. Sie zeigt ihre Stärken bei anspruchsvollen Applikationen mit einer Achse, wo Haltbarkeit und Verlässlichkeit an oberster Stelle stehen. Die solide mechanische Konstruktion und daraus resultierende hochwertige Haptik vermittelt ein sicheres Bediengefühl und ermöglicht dem Benutzer die exakte Steuerung von Maschinen.
Die Konfigurationsmöglichkeiten der Serie 829 sind vielfältig und ermöglichen eine Anpassung an alle denkbaren Anwendungsfällen. Neben einer Reihe von Knäufen ist eine Auswahl zwischen potentiometrischer oder Hall-Effekt-Sensorik, sowie zwischen Federrückstellung oder Reibungsbremse zu treffen. Zusätzlich können Rastpositionen und Mikroschalter integriert werden, die bei Mittellage oder Auslenkung schalten. Auf Anfrage kann die Abdichtung erhöht werden.


Produktanfrage








Loading...