Daumenjoystick-TRY20

Daumen Joystick TRY20

Der kleinste 3-Achsen-Joystick auf dem Markt

  • 3 Achsen durch drehbaren Knauf (2-Achsversion optional)
  • Besonders geringe Höhe über dem Panel (21 mm ohne Abdichtung, 28 mm mit Abdichtung)
  • Herausragende Qualität von Mechanik und Sensorik für langjährigen verlässlichen Betrieb
  • Kontaktlose, verschleißfreie Hall-Sensor-Technologie für gleichbleibende Signalqualität über die gesamte Lebensdauer
  • Redundante Ausgangssignale optional möglich für besonders sicherheitskritische Anwendungen
Achsen 2, 3
Ausgang/Schnittstelle Analog
Bauform Daumenjoystick
Rückstellung Federrückstellung
Sensor-Technologie Hall-Effekt
Gehäusetiefe unter dem Panel ≤ 31 mm
Abdichtung (über dem Panel) IP40 mit Kunststoffabdeckung, IP54 mit Gummibalg, IP65 als Sonderversion für 2 Achsen
Kulisse (Begrenzung d. Auslenkung) Quadratisch
Beschreibung
Schließen
Produktbeschreibung: Daumen Joystick TRY20

Einzigartig: Der TRY20 bietet 3 Achsen und ist dennoch ein kompakter Daumenjoystick

Die Joysticks der Serie TRY20 sind in ihrer Größenklasse einzigartig am Markt durch ihren drehbar ausgeführten Knauf, der als z-Achse einen zusätzlichen dritten, proportionalen Freiheitsgrad in der Applikation ermöglicht.

Die Industriejoysticks erreichen ein höchstes Qualitätsniveau in Sachen Mechanik, Material und Verarbeitung. Die hochwertige Haptik vermittelt ein sicheres Bediengefühl und ermöglicht dem Benutzer die präzise Steuerung von Bewegungen in mehreren Dimensionen. Optional sind doppelte Ausgänge verfügbar, die den Einsatz in sicherheitskritischen Anwendungen ermöglichen. Es sind Varianten mit Schutzart IP40 (Hardcover) und abgedichtete Varianten (Gummibalg) mit Schutzart IP54 verfügbar. Ist die z-Achse (der drehbare Knauf) nicht vonnöten, kann als Sonderversion die 2-Achsversion mit Schutzart IP65 realisiert werden.

Die Wahl fällt insbesondere bei den folgenden Anforderungen auf den TRY20:

  • Wenn als Bedienkonzept ein Daumenjoystick gewünscht ist und zusätzlich eine z-Achse für eine dritte Dimension direkt am Joystick Vorteile bringt, beispielsweise für die Steuerung von Auf- und Abbewegungen zusätzlich zu Bewegungen in der Ebene.
  • Wenn der Platz im Bedienpanel begrenzt ist, aber trotzdem eine Steuerung von 3 Achsen gewünscht ist
  • Eine besonders geringe Höhe des Bedienelements über dem Panel gewünscht ist (ab 21 mm)
  • Wenn "herkömmliche" Daumenjoysticks den hohen Ansprüchen der Applikation nicht gerecht werden.

Besonders für den Einbau in Fernsteuerungen ist die Serie TRY20 beliebt: Die besondere Bewegungsfreiheit des Daumens ermöglicht dem Benutzer – ähnlich wie bei der Benutzung von Gamepads – die bequeme, präzise Steuerung von zwei Dimensionen durch Auflage des Daumens auf dem Knauf. Beispielweise kann so ein unbemanntes Fahrzeug in der Ebene gesteuert werden. Zusätzlich kann mit dem TRY20 aber eine weitere Funktion durch Drehung des Knaufs bedient werden, beispielsweise das Ausfahren eines Teleskoparms. Ein Umgreifen auf ein anderes Bedienelement ist dann nicht nötig und der Benutzer hat die Applikation während des gesamten Steuerungsvorgangs im Blick.

Produktanfrage

Bitte wählen Sie die Anfrageart*

Produkt hinzufügen
Produkt hinzufügen

 
 
Meine Produkte
Schließen
Loading...