844 der Miniatur-Heavy-Duty-Joystick

Breit konfigurierbarer 3-Achs-Finger-Joystick für anspruchsvolle Applikationen mit geringer Einbautiefe

Der äußerst kompakte Fingerjoystick 844 von MEGATRON bietet Eigenschaften, die sonst nur im Heavy-Duty-Bereich zu finden sind. Seine robuste Mechanik aus Metall, die hohe EMV-Festigkeit und die extrem geringe Einbautiefe machen ihn zum idealen Joystick für flache Bedienpanels in industriellen und mobilhydraulischen Anwendungen. 

Mit einer Gehäusetiefe unterhalb des Panels von weniger als 20 mm fügt sich der robuste und langlebige Joystick auch in beengte Bauräume problemlos ein. Außergewöhnlich ist für diese Baugröße das mechanische Design des Joysticks. Sein omnidirektionaler Mechanismus aus Metall besitzt ein robustes Kugelpfannengelenk, auf das die Kräfte des Schafts abgeleitet werden. Diese Konstruktion ist besonders widerstandsfähig gegen vertikale Stöße. Zusätzlich widersteht der Mechanismus großen Zieh- und Scherkräften (bis zu 400 N von oben), die während des Betriebs auftreten können. Diese Eigenschaften sind ansonsten nur bei großen Heavy-Duty-Joysticks zu finden. Der Joystick verfügt serienmäßig über einen Mittenabgriff bzw. eine Mittendetektion und bietet eine mechanische Lebenserwartung von 10 Mio. Bewegungen (5 Mio. bei 3 Achsen)

Die Konfigurationsmöglichkeiten des Fingerjoysticks sind umfangreich: So kann der Anwender zwischen Ausführungen mit ein bis drei Achsen und bis zu 3 Druckknöpfen sowie zwischen vielen Knauf-Designs und verschiedenen Rückstellungs- und Elektronikoptionen wählen. Durch die interne magnetische Abschirmung weist der Joystick eine hohe ESD- und EMV-Festigkeit auf und ist für besonders sicherheitsrelevante Anwendungen auch in redundanten Elektronikvarianten verfügbar. Er ist in einem breiten Temperaturbereich von -25 °C bis +70 °C einzusetzen und erreicht die Schutzart bis zu IP65 je nach Knauftyp.

Dank all dieser Eigenschaften eignet sich der Joystick für ein breites Einsatzgebiet. Angefangen bei Applikationen, die einen sehr robusten und kompakten Joystick benötigen, wie z. B. professionelle Kamerasteuerungssysteme, über roboterbasierte TV-Inspektionssysteme für die Kanal- und Schachtinspektion, bis hin zu sensiblen, sicherheitskritischen Anwendungen in der Medizintechnik. Aber auch überall dort, wo häufige Betätigungen auf den Schaft einwirken, wie sie in Überwachungssystemen auftreten, behält der Joystick seine beständige Güte.

Darüber hinaus bietet MEGATRON für den Joystick 844 zahlreiche Zusatzoptionen und Anpassungen, die auf Anfrage realisiert werden können, wie z.B. Kabelkonfektionierungen, kundenspezifische Knauf-Varianten sowie spezielle Ausgangsoptionen wie PWM und vieles mehr.




Loading...