Inkrementaler Seilzugaufnehmer Serie S501D

Inkrementaler Seilzugaufnehmer in robuster Bauform mit Schutzart IP65


Produkt ist nicht verfügbar!


Der S501D ist ein inkrementaler Seilzugaufnehmer. Die mechanische Erfassung der linearen Bewegung erfolgt über ein vorgespanntes Seil, das über eine Trommel im Inneren des Sensors gewickelt ist und über eine Triebfeder auf Zug gehalten wird. Beim Ziehen des Seils wird die lineare Bewegung durch die Trommel in eine Drehbewegung umgewandelt. Ein an der Trommel angeflanschter inkrementaler Drehgeber wandelt die Drehbewegung in Zählimpulse im TTL Pegel um. Bei der S501D Serie kann zwischen 500 und 1000 Impulsen pro Umdrehung gewählt werden. Je nach Trommeldurchmesser (für den S501D stehen 3 Varianten zur Verfügung) ergeben sich dadurch die Auflösungen zwischen 2,5 bis 10 Impulse/mm. Seilzugaufnehmer eignen sich vor allem für Anwendungen, bei denen herkömmliche Wegsensoren aufgrund der starren Ankopplung zum Messobjekt oder aus Platzgründen nicht einsetzbar sind. Bei widrigen Umgebungsbedingungen am Messort kann der Sensor über eine Verlängerung des Seils in geeignete Entfernung gebracht werden. Die robuste Bauform in Schutzart IP65 rundet das sehr gute Preis – Leistungsverhältnis vom S501D ab.


  • Flexible und platzsparende Ankopplung durch Seilzug
  • Robustes Gehäuse aus Aluminium
  • Geeignet für raue Umgebungsbedingungen




Loading...