Optoelektronische Miniaturdrehgeber Serie MOT7

Für den Einsatz in Medizinrobotern, in der Halbleiterfertigung und anderen miniaturisierten Geräten


Der Inkrementalgeber MOT7 zeichnet sich durch die äußerst geringen Abmessungen und die hohe Winkelauflösung aus. Er eignet sich besonders für die Anwendung in miniaturisierten Geräten. Typische Einsatzfelder sind Medizinroboter, medizinische Geräte und Spezialroboter.

Sensor-Technologie: Optische-Drehgeber
Elektr. wirksamer Drehwinkel: max. 360°
Funktionen / Besonderheiten: Ohne mech. Stopp, Metallgehäuse
Auflösung: 100..400 Imp./Udr.
Ausgangssignal: Inkremental
Montage: Bushing
Wellendurchmesser: 1,50 mm
Gehäusedurchmesser: 7 mm
Gehäusetiefe: min. 10,5 mm
Elektrischer Anschluss: Radial, Kabel
Schutzart: Bis zu IP50

  • Bis zu 400 Impulse/Udr.
  • 2 Kanäle und Referenzimpuls
  • Open Collector Ausgang
  • Betriebsspannung 5 V
  • Kugellager

Produktanfrage








Loading...