Präzisionswiderstand MR - Metallfolie

Metallfolien-Widerstand mit erhöhtem Temperaturbereich von -65°C..+175°C, Belastbarkeit bis 0,5W @125°C und breitem TK-Bereich von ±1ppm..±15ppm


Technologie: Metallfolie
Bauform / Bedrahtung: Radial bedrahtet
Belastbarkeit: ≤ 0,5W @125°C
Widerstandsbereich: 1Ω..400kΩ
Widerstandstoleranz: ±0,005%..±1%
Temperaturkoeffizient: ±1..±15 ppm/°C
Max. Arbeitstemperatur: +175°C
Min. Arbeitstemperatur: -65°C

Die Widerstände der MR-Reihe besitzen auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen eine ausgezeichnete Zuverlässigkeit und Stabilität. Mit einem TK-Wert von bis zu ±1ppm/°C sticht der Widerstand unter seinesgleichen hervor. Zusätzlich zeichnet sich der Metallfolien-Widerstand mit einem erhöhten Temperaturbereich von -65°C..+175°C und einer Nennbelastung bis 0,5W @125°C aus. Typische Anwendungsbereiche mit höchsten Anforderungen an die Langzeitstabilität sind Wäge-Systeme, Hochpräzisionsverstärker, Messbrücken, Lenk- und Leitsysteme. Sie werden in der Medizintechnik, Automatisierungstechnik bis hin zur Luft- und Raumfahrt eingesetzt.





Loading...