Optoelektronische Drehimpulsgeber MRB25

Optoelektronischer Impulsgeber zur Handeingabe


Der preisgünstige und platzsparende Drehimpulsgeber wird für die Sollwertvorgabe per Hand eingesetzt. Durch den geringen Stromverbrauch und die optionale Betriebsspannung von 3,3 V eignet er sich zum Einsatz in Batterie betriebenen Geräten. Mit dem integrierten Taster kann die Übergabe des Sollwertes gesteuert werden.

Anschlussart: Lötpins, Lötaugen, Flachbandkabel
Sensor-Technologie: Optisch
Taster: Mit oder ohne Taster
Mech. Endstopp: Ohne
Rastung: Mit oder ohne Rastung
Schutzart: bis zu IP55
Schnittstelle elektrisch: Inkremental

  • Auflösung 25 Impulse pro Umdrehung (16 Impulse auf Anfrage)
  • Option C= mit Rastung
  • Option T = mit Taster
  • Geringer Strombedarf ≤10 mA @ 5 V, ≤20 mA @ 3,3 V
  • 3,3 V oder 5,5 V Versorgungsspannung
  • Kompakte Bauform 20 x 22 mit 6 mm Achse
  • Optional mit Lötpins zur Leiterplattenmontage

Applikationsbeispiele:

Drehimpulsgeber mit Taster in der Medizintechnik

Drehimpulsgeber in der Messtechnik und im Gerätebau





Loading...